Weihnachtsdekoration mit Christbaumkugeln

Trends: Weihnachtsdeko 2022

Bald ist es soweit: Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Supermarktregale füllen sich mit Lebkuchen und Dominosteinen, in den Dekoläden gibt es viele weihnachtliche Accessoires und die ersten Weihnachtsfeiern finden statt. Bei viele steht nun wieder das alljährliche Kramen nach der Weihnachtsdekoration der vergangenen Jahre an. Für all diejenigen, die gerne mal was Neues ausprobieren, haben wir die Weihnachtstrends 2022 zusammengetragen, mit denen ihr eure Gäste auf die harmonische Weihnachtszeit einstimmen könnt!

Natürliche Dekomaterialien 

pexels-karolina-grabowska-5468445.jpg

In diesem Jahr dreht sich alles rund um das Thema Natürlichkeit. Dabei spielen natürliche Farben wie Beige, Braun, Grün und Cremeweiß eine wichtige Rolle. Accessoires aus naturbelassenen Materialien wie Holz, Naturfasern und Echtpflanzen schonen nicht nur die Umwelt, sondern sorgen auch für eine einfache und wärmende Gemütlichkeit.  Einige Pflanzen wie Tannenzapfen, Mistelzweige und Eukalyptus eigenen sich besonders gut für Türkränze und Girlanden. Sie sorgen für eine festliche Atmosphäre und versprühen einen besonders angenehm frischen Weihnachtsduft. Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“. 

Unser Tipp: Eine Kombination aus gekauftem Weihnachtsschmuck und selbst gebastelter Weihnachtsdeko verleit dem Trend eine besonders individuelle Note.

Elegante Weihnachten 

Dieser Trend eignet sich gut für alle, die Weihnachten lieben, aber die klassische Weihnachtsdekoration nicht mögen und viel Wert auf ausgesuchte und besinnliche Dekoration legen. Dazu passen dunkle und mystische Farben, wie Aubergine, Tannengrün oder Mitternachtsblau, die an diesen Weihnachten für ein ausdrucksstarkes, festliches, aber auch ruhiges Ambiente sorgen. Auch subtile Dekoelemente, wie Kerzenständer, Vasen und Schalen aus Messing, Gold oder Silber erfreuen sich in diesem Jahr großer Beliebtheit. Ihr unaufdringlicher Look wirkt nie überladen, sondern immer zeitlos-elegant. Besonders, wenn man sie mit dunklen Farben kombiniert. 

Unser Tipp: Der elegante Stil lässt sich toll mit dem Trend Natürlichkeit für eine einzigartige Weihnachtsdeko in 2022 verbinden.

pexels-karolina-grabowska-5469723.jpg

Trendfarben für Weihnachten 2022 


Farben wie Gold, Grün, Rot und Silber sind klassische Weihnachtsfarben und tauchen jedes Jahr in der Weihnachtsdeko auf. Wer es traditionell mag, liegt mit diesen Farbtönen immer im Trend und schafft mit wenig Aufwand eine gemütliche und zeitlose Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Auch der Farbe Weiß wird viel Platz eingeräumt, denn sie erinnert an Schnee und bringt die weihnachtliche Stimmung perfekt zum Ausdruck. Besonders gut lassen sich die klassischen Weihnachtsfarben mit den Farbtönen der natürlichen Elemente kombinieren. Solltest du eher ungewöhnliche und romantische Farben wie Rosa und zartes Blau bevorzugen, kannst du dich in diesem Jahr austoben und dein Gespür für die neuesten Trends hervorheben. 

Unser Tipp: Wer bei der Weihnachtsdeko Abwechslung mag, sollte sich auf eine Farbgruppe konzentrieren und diese jährlich wechseln.

pexels-hunt-on-photos-studio-6112292.jpg

Ob klassisch oder modern: Sind die Wohnräume erst weihnachtlich dekoriert, lässt auch die besinnliche Stimmung nicht lang auf sich warten. Das Fest kommt schneller als gedacht und die Familie versammelt sich an der Festtagstafel. Noch keine Idee für ein leckeres Weihnachtsessen? Dann schau doch mal bei uns im Shop vorbei und bestelle unsere vorgegarte Weihnachtsgans für dich und deine Familie.

Das könnte dir auch gefallen

Weihnachtsgans auf gedeckten Dinnertisch

Zubereitung deiner 

Weihnachtsgans

Kekse backen mit Zutaten

Unsere Lieblingsrezepte zu Weihnachten

Tischdekoration mit Servietten

Wie eine Serviette Atmosphäre schafft 

.